An Aus

Neues Thema erstellen
Orden,Auszeichnungen der deutschen Kriegsmarine - Bereiche
  • Minensucherabzeichen
    Alles
    Moderatoren: FelixOfr
    Letzter BeitragMinensucher Buntmetall Schwerin Berlin
    von Fuchs Erwin | datum09.11.2019 13:40

    Beiträge: 8 • Themen: 8
  • Ubootkriegsabzeichen
    alles
    Moderatoren: FelixOfr
    Letzter BeitragU-Boot Kriegsabzeichen Zink
    von Fuchs Erwin | datum08.12.2016 20:51

    Beiträge: 3 • Themen: 3
  • Zerstörerkriegsabzeichen
    Zerstörer Kriegsabzeichen
    Moderatoren: FelixOfr
    Letzter BeitragZerstörer Kriegsabzeichen
    von Fuchs Erwin | datum07.12.2016 15:48

    Beiträge: 1 • Themen: 1
  • Schützenschnur
    Moderatoren: FelixOfr
    Letzter BeitragSchützenschur Stufe 1
    von Fuchs Erwin | datum22.02.2014 12:54

    Beiträge: 2 • Themen: 2
  • Flotten-Kriegsabzeichen
    Das Flotten-Kriegsabzeichen wurde durch den Oberbefehlshaber der Kriegsmarine Großadmiral Raeder am 30. April 1941 gestiftet. Beliehen konnten alle Offiziere und Soldaten werden, die auf Schlachtschiffen oder Kreuzern auf See gegen England kämpften. Gefallene Soldaten konnten es auch postum verliehen bekommen. Die Verleihungsbestimmungen setzten gute Führung und insgesamt 12 Wochen auf Kriegsfahrt voraus. Die Bestimmungen wurden mehrfach ergänzt und so wurden an Jahrestagen der Besetzung Norwegens die Besatzungen von vielen Kriegsschiffen mit dem Abzeichen geehrt oder gerettete Besatzungsmitglieder unter anderem der Tirpitz konnten dieses Abzeichen nachträglich beantragen. Der Entwurf stammt vom Maler Adolf Bock. Die Verleihungszahlen werden auf ca. 2500 geschätzt. Die ersten Abzeichen wurden in Buntmetall gefertigt, später aus Feinzink. Eine Sonderform ist das Abzeichen mit Brillianten das unbestätigt 3 mal verliehen wurde. Hochovales, durchbrochen gearbeitetes Abzeichen aus vergoldetem Buntmetall teilweise getönt. Hinten eine senkrechte Anstecknadel. Vorderseite: Der Rand wird aus einem unten gebundenen Eichenlaubkranz gebildet. Oben das Hoheitszeichen der Kriegsmarine, Adler mit ausgebreiteten Flügeln, in den Fängen das auf die Spitze gestellte Hakenkreuz. Im Innern durchbrochen, ein nach vorn fahrendes, stilisiertes Schlachtschiff. Unten eine große Bugwelle. Das Schiff ist dunkel getönt und reicht oben bis ans Hakenkreuz.
    Moderatoren: FelixOfr
    Letzter BeitragFlotten-Kriegsabzeichen von Schwerin/Berlin
    von Fuchs Erwin | datum26.07.2014 22:01

    Beiträge: 1 • Themen: 1
  • Hilfskreuzer Kriegsauszeichnung
    Moderatoren: FelixOfr
    Letzter BeitragHilfskreuzer Förster&Barth
    von Fuchs Erwin | datum30.05.2017 17:12

    Beiträge: 1 • Themen: 1
  • Narvikschild
    „Narvikkämpfer ist nur derjeniger, der in der Zeit vom 9. April bis zum 9. Juni 1940 zu Lande oder zu Wasser unter dem Befehl des damaligen Befehlshabers der Gruppe Narvik in dem Gefechtsgebiet zwischen Riksgränsen – Oalge-Paß – Gratangsbotn – Norddalen oder in der Luft über diesem Raum zu Kampf-, Aufklärungs- oder Versorgungszwecken eingesetzt war.“Das Narvikschild wurde in zwei Varianten gefertigt, in Silber für Angehörige des Heeres und der Luftwaffe, sowie in Gold für Angehörige der Kriegsmarine.
    Moderatoren: FelixOfr
    Letzter BeitragNarvikschild
    von Fuchs Erwin | datum10.01.2021 14:38

    Beiträge: 1 • Themen: 1
  • Ubootfrontspange
    Moderatoren: FelixOfr
    Letzter BeitragU-Bootfrontspange silber
    von Fuchs Erwin | datum08.12.2016 19:14

    Beiträge: 1 • Themen: 1
  • Blockadebrecher-Abzeichen
    Blockadebrecherabzeichen Das runde Abzeichen zeigte ein Handelsschiff mit einem Adler, der das Hakenkreuz in den Fängen hält, in einem Kettenkranz. Es bestand aus Buntmetall. Das Abzeichen wurde zur Uniform und zum Festanzuge auf der linken Brustseite unter dem Eisernen Kreuz I. Klasse oder an seiner Stelle in und außer Dienst getragen.
    Moderatoren: FelixOfr
    Letzter BeitragBlockadebrecherabzeichen Halbminiatur
    von Fuchs Erwin | datum08.12.2016 15:41

    Beiträge: 3 • Themen: 3
In diesem Forum wurde noch kein Thema erstellt.
  • In diesem Forum wurde noch kein Thema erstellt.
Symbol-Erklärungen:
keine neuen BeiträgeNeue Beiträge vorhandenSonstiges
Sie haben in diesem Thema einen Beitrag geschrieben
Sie haben in diesem Thema keinen Beitrag geschrieben
Das Thema ist geschlossen
Sticky mit eigenem Beitrag
Sticky ohne eigenen Beitrag
Sie haben in diesem Thema einen Beitrag geschrieben
Sie haben in diesem Thema keinen Beitrag geschrieben
Das Thema ist geschlossen
Sticky mit eigenem Beitrag
Sticky ohne eigenen Beitrag
Thema wurde verschoben
Thema ist neu


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz